Museumsinsel

Schon im 19. Jahrhundert waren „die Linden“ Berlins prächtigste Flanier- und Paradestraße im Zentrum der Stadt. Heute hat die Allee nichts von ihrem alten Charme verloren. An der Straße liegen nicht nur das Hauptgebäude der Berliner Humboldt-Universität, das Deutsche Historische Museum, der Berliner Dom und die Staatsoper, sie führt auch über die Berliner Museumsinsel. Dort befinden sich die wichtigsten Ausstellungsstätten des Landes. Ebenfalls auf der Museumsinsel, gegenüber dem Alten Museum, stand einst das Berliner Stadtschloss, zu DDR-Zeiten abgerissen und durch den Palast der Republik ersetzt, soll es demnächst – auch als Museum – wiedererrichtet werden.